• A.B.

Rezept: Welssteaks im Heissrauch

Updated: Jun 13


Welssteaks heissgeräucht

  • Lake:

  • für 1kg Fisch benötigt man ca. 1.5l Lake

  • auf 1l Wasser kommen 60g Salz; Salz in Wasser auflösen

  • Gewürze (Pfeffer, Wachholder...) und nach Belieben Kräuter (Dill, Koriander...) beifügen

  • Falls frische Kräuter in Lake kommen, aufkochen und abkühlen lassen

  • Fisch:

  • Steaks aus dem Rückenstück (möglichst fettfrei) ca. 160 - 240 g für 12 Stunden in Lake legen

  • Stücke nach 12 Stunden aus Lake nehmen, abspülen und mit Küchenpapier trocknen

  • Räuchern:

  • Steaks auf dem Rost zusätzlich 2 - 3 Stunden an kühler Luft trocknen lassen

  • Steaks im Räucherofen auf eingeöltem Rost ca. 60 Minuten bei gut 100 Grad garen

  • Danach bei ca. 60 Grad rund 90 Minuten räuchern

Der Fisch kann nun frisch/warm genossen werden oder man kann ihn abkühlen lassen, was ihm eine festere Konsistenz verleiht. Vakuumiert ist er so für mehrere Tage gut haltbar. Eingefroren kann er mehrere Monate gelagert werden.


Heissgeräucherter Wels ist gut kombinierbar mit Blattsalaten, Meerrettichsauce, Weissbrot oder Kartoffelsalat.















18 views0 comments

Recent Posts

See All